C-Falter                                      zurück

auf dem Bild oben sieht man deutlich das kleine weiße C auf den Hinterflügelunterseiten (Namensgebung!)

 

 

 

Merkmale:

Flügelspannweite 42 - 50 mm.

Farbe braunorange mit bogig ausgezackten Flügeln. Auf der dunklen Flügelunterseite befindet sich ein kleines silbriges C (Name)

Verbreitung:

In ganz Europa, in den meisten Mittelmeerregionen, in Gärten, Auen, und Waldlichtungen.

Weibchen legen in Mai ihre Eier in Gruppen auf die Blattoberseite der Großen Brennessel, aber auch gerne auf Beerenobststräucher z. B.: die rote Johannisbeere (Ribisel).

 

Raupen: Vogelkotähnlich (Tarnung)

STÜRZPUPPE

 

Flugzeit:

1. Generation  Ende Juni - Ende Juli

2. Generation  Mitte August - September

Nach Überwinterung schon im März bei Schönwetter zu sehen. (saugend auf Weidenkätzchen)

 

Bilder unten:

verschiedene Raupenstadien auf Ribiselstaude

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!